Tattoo Expo Leipzig

In einer Zeit, in der Körperkunst schon lange nicht mehr so verpönt ist, ist es nicht wirklich verwunderlich, dass sie Menschen mit bunter Haut regelmäßig treffen, um sich auszutauschen, Künstler zu bewundern oder sich erneut mit der Nadel bearbeiten zu lassen. Auch in Leipzig ist das der Fall, wenn die jährlich stattfindende Tattoo Expo ihre Pforten öffnet.

Seit der erste Veranstaltung konnte sich die Messe immer kontinuierlich vergrößern. Mehr als 10.000 Besucher sind in den zwei Hallen des agra-Messegeländes zu Gast und werden von Showeinlagen, leckerem Essen und natürlich Top-Künstlern aus aller Welt bestens unterhalten. Wer sich von einem geanz bestimmten Künstler aus dem Ausland tätowieren lassen möchte, kann sich hier im Voraus einen Termin machen lassen und so die vielleicht einmalige Chance nutzen. Aber auch Händler der Szene bauen ihre Stände auf der Messe auf und bieten eine einmalige Gelegenheit zum shoppen.

Wenn man auch den Nachwuchs für die Körperkunst begeistern möchte, ist auch das mit tollen Preisvorteilen machbar. Kinder bis 14 dürfen die Messe nämlich kostenlos besuchen, Schüler und Studenten sparen immerhin 2 Euro beim Eintritt (normal 10€). Allerdings werden Minderjährige, außer in Begleitung und mit Erlaubnis ihrer Eltern, weder gepierct noch tätowiert.

Die Tattoo Expo Leipzig findet jedes Jahr Anfang März statt.

Informationen zur Tattoo Expo 2012.

Adresse

Tattoo Expo Leipzig
Agra-Messegelände
Bornaische Str. 210
04279 Leipzig

Homepage: www.tattoo-expo-leipzig.de

Anfahrt

Mehr Infos in der Rubrik Messe