Internet und Web 2.0

Seit 2004 gibt es mit der Leipziger Internet-Zeitung (LIZzy) ein erstes kostenfreies tageszeitungsähnliches Angebot im Internet. In unregelmäßigen Abständen werden Artikel zu gesellschaftsrelevanten Themen aller Art aus Leipzig ins Netz gestellt. Mit der Online-Wochenzeitung nochweiter.de wollen junge Leipziger den investigativen Stadt-Journalismus wieder aufwerten.

Als Ergänzung der Printausgabe, bietet auch die LVZ einen Internetauftritt an. Die Online-Ausgabe, das sogenannte E-Paper, können allerdings nur Abonnenten kostenlos nutzen.

Auch ein Internetradio gibt es in Leipzig. Detektor.fm gestaltet ein hochwertiges und informatives Radioprogramm auf seiner Online-Plattform.

Web 2.0 ist das Schlagwort der heutigen Internetgeneration. Jung und Alt tummelt sich in sozialen Netzwerken, um Leute kennenzulernen oder alte Bekanntschaften zu pflegen. Spezielle Angebote für Leipzig gibt es in der Form von leipzigbezogenen Chaträumen und Communities wie singlesleipzig.de. Eine Vielzahl der Leipziger trifft sich aber auch bei den bekanntesten Netzwerken wie Facebook und StudiVZ.

Mehr Infos: Internet und Web 2.0

Mehr Infos in der Rubrik Medien